Goldabbau in der Provinz Artvin / Türkei

Im äussersten Nordosten der Türkei, im Pontischen Gebirge soll großflächig Goldabbau betrieben werden. Die bezaubernde Gebirgslandschaft um Artvin wurde schon vor einem Jahrzehnt durch ein Staudammprojekt geschändet.

Betreiberfirma ist die Cengiz-Holding, eine Bau-Unternehmensgruppe, die nach Privatisierungsmassnahmen zu den 127 weltweit grössten Firmen gehört.

Seit Monaten kämpfen Umweltaktivisten gegen das Abbauprojekt, sie werden jetzt von Tausenden Bürgern Artvins und von Protestdemonstrationen im ganzen Land unterstützt. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas gegen die Demonstranten ein.

Hier ein Bericht der hurriyetdailynews:

http://www.hurriyetdailynews.com/thousands-united-against-gold-mine-construction-in-northern-turkey.aspx?pageID=238&nID=95454&NewsCatID=340

 

Unterschreiben Sie die Petition  von

„Rettet den Regenwald.ev“

https://www.regenwald.org/aktion/1042/50-000-baeume-retten-goldmine-verhindern?mtu=138896346&t=362

Advertisements